Optimale Datensicherheit – mit GoSpeech als On-Premises Lösung

Januar 2023 | Christina Jacob
zuletzt aktualisiert am 26. Juni 2023

Alternativ zur Cloud-basierten Version von GoSpeech, die ausschließlich in deutschen Rechenzentren gehostet wird, ist GoSpeech auch als On-Premises Lösung verfügbar.

Was bedeutet On-Premises?

Wortwörtlich übersetzt mit „an Ort und Stelle“ ist eine On-Premises-Lösung nichts anderes als eine Inhouse-Lösung. Die Transkriptionssoftware wird auf den unternehmenseigenen Servern des Kunden installiert und lokal betrieben. 

Der Vorteil daran: On-Premises Lösungen bieten ein extrem hohes Maß an Datensicherheit. Da zum Betrieb von GoSpeech als On-Premises Lösung keine Datenanbindung zu Public Clouds auf externen Servern erforderlich ist, bleiben sämtliche Daten im Haus.

Nur Personen, die autorisierten Zugriff auf das jeweilige Netzwerk haben, können GoSpeech nutzen. Das Risiko, dass Benutzerdaten, hochgeladene Dateien oder Transkripte aufgrund von Cloud-Hosting in falsche Hände geraten, ist also äußerst gering. Sensible Daten müssen zur Bearbeitung durch die Transkriptionssoftware das eigene System nicht verlassen und werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Kunde kann selbst festlegen, welche Daten wie und wo verwendet werden, hat also sämtliche Entscheidungen bezüglich Datensicherheit selbst im Griff.


GoSpeech als On-Premises-Lösung ist besonders geeignet für die öffentliche Verwaltung, Behörden und Unternehmen, die selbst eine sichere Public Cloud mit Standort in Deutschland nicht nutzen wollen oder können. 

Wir kümmern uns um die Technik

Die Installation der GoSpeech On-Premises Lösung erfolgt durch geschulte System Engineers von Grundig Business Systems, die sicherstellen, dass bei der Konfiguration keine unerwünschten Zugänge freigeschaltet werden. Grundig Business Systems übernimmt auch den Support der Software, per Mail und über einen bereitgestellten Live-Chat, sowie auf Wunsch auch Schulungen der Systemadministratoren und der Anwender. 


Auch die zukünftigen Updates werden von GBS installiert. Der Kunde kann selbst entscheiden, ob er die jeweils aktuelle Version übernehmen oder lieber überspringen möchte, falls ihn die Funktionalitäten nicht ansprechen sollten. Auch für On-Premises Installationen werden Updates bereitgestellt, um sicherzustellen, dass jeweils die aktuellen und datenschutzsicheren Komponenten verwendet werden. Diese können bedarfsgerecht durch unsere Systemengineers installiert werden.

Was kostet das?

Der Kunde kann je nach Wunsch 30, 60 oder 90 Stunden pro Monat für die Nutzung der On-Premises Lösung buchen. Sollte das Stundenkontingent nicht ausreichen, können einzelne Stunden flexibel dazu genommen werden, selbstverständlich sind auch individuelle Kosten-Modelle möglich. 

Sie sind neugierig geworden und haben Interesse an State of the Art Tech in privater Umgebung? Es gibt nur wenige Spracherkennungsengines, die auch als On-Premises Version angeboten werden. Nutzen Sie die Möglichkeit, GoSpeech kostenlos und unverbindlich zu testen und melden sich gleich an. 

GoSpeech jetzt kostenlos testen